Vinaders 2020, Grabstein Franz Muigg

Ansicht aus Vinaders mit dem Grabstein des Kuraten Franz Muigg in der Kirchenmauer der Kirche St. Leonhard.

Der Text des Grabsteins lautet wie folgt:

Hier ruhet die irdische Hülle des Hochwürdigen und Hochgelehrten Herrn

Franz Muigg, Kuraten von Vinaders. Geboren zu Steinach am 3. Oktbr. 1808 und zum Priester geweiht am 28. Oktbr. 1832 wirkte er zuerst als Hilfspriester in St. Jodok u. Obernberg, dann durch 43 Jahre als Seelsorger hier.

Ein Mann der strengsten Sitten, Reinheit des Gebetes u. vertrauten Umganges mit Gott, für die Ehre Gottes, die Zierde seines Hauses u. für alles Gute begeistert, war er zugleich als wahrer Vater seiner Seelsorgskinder für das christliche u. leibliche Wohl der Gemeinde, des Wippthales, ja der ganzen Diözese unermüdlich u. mit stets bereiter Opferwilligkeit besorgt.

Nebstdem bis in seine letzten Lebenstage mit kirchlicher u. weltlicher Wissenschaft emsig beschäftigt, starb er am 20. Febr. 1880 nach Empf. der hl. Sterbsakramente tief betrauert von seiner Gemeinde, die sein Andenken von Geschlecht zu Geschlecht segnen wird. R.I.P.

Bildnachweis: josefauer.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sammlerglueck24-logo1
Tipp: Mehr zur Bestellung von Bildern finden Sie unter >> Bestellung/Kontakt