Kaiserin Maria Theresia

Wien 1910, Kapuzinergruft

Ansicht aus der Wiener Kapuzinergruft mit dem Deckel des Sarkophag von Kaiserin Maria Theresia und ihres Gemahls Franz Stepha. Auf dem Deckel ruhen die einander zugewandten Statuen des Herrscherpaares. Beide Personen umgreifen mit je einer Hand das Szepter als Zeichen gemeinsamer Macht. Im Hintergrund erscheint die Gestalt des Liebesgotts Amor mit einem Sternenkranz. Bildnachweis: ÖNB„Wien 1910, Kapuzinergruft“ weiterlesen

error: >> SEITENSCHUTZ <<