Innsbruck 1935, Bahnhofsplatz

Ansicht aus Innsbruck mit dem Hauptbahnhof, rechts der Vereinigungsbrunnen.

Bildnachweis: josefauer.com

Weitere Beiträge

Ein Kommentar zu “Innsbruck 1935, Bahnhofsplatz

  1. Der Wasserverbrauch des Vereinigungsbrunnens war enorm. Pro Tag verbrauchte er fast die vierfache Wassermenge des Leopoldsbrunnens.

    Die Innsbrucker Nachrichten vom 18. März 1937 berichten:

    „So „konsumiert“ der Leopoldbrunnen am Rennweg, sofern
    er „Vollbetrieb“ hat, taglich 220.000 Liter, der Rudolfs-
    brunnen am Boznerplatz 360.000 und der Vereinigungs-
    brunnen vor dem Hauptbahnhof gar 820.000 Liter Wasser.
    Die gewaltigen Wassermengen helfen, auf dem Umweg über
    die Zierbrunnen, das Innsbrucker Kanalnetz zu säubern und aus-
    zuschwemmen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sammlerglueck24-logo1
Tipp: Mehr zur Bestellung von Bildern finden Sie unter >> Bestellung/Kontakt