Gulasch mit Zeile

Man nehme für 2 Personen bzw. 4 Teller:

  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 g Gulaschfleisch vom Rind wie z.B. Wadschinken
  • 1/2 EL Paprika edelsüß
  • 1/2 EL Kümmel
  • 2 Lorbeerblätter
  • etwas Butterschmalz
  • 1 Zeile
  • Variante: 200 g passierte Tomaten
  1. Zwiebel schälen, waschen und halbieren. Anschließend in mittelfeine Stücke schneiden.
  2. Etwas Butterschmalz im Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin glasig anbraten.
  3. Das Tomatenmark dazugeben und verrühren.
  4. Das Rindfleisch dazugeben und grau werden lassen.
  5. Mit drei Tassen Wasser aufgießen und die Gewürze dazugeben. Variante: 1 Tasse Wasser durch 200 g passierte Tomaten ersetzen, das Gulasch erhält dadurch mehr Geschmack.
  6. Das Gulasch ca. 2 Stunden köcheln lassen.
  7. Am Teller salzen und mit dem Weißbrot genießen. Good luck!

Am besten gelingt das Gulasch mit einem sehnigen/flaxigen Gulaschfleisch.

error: >> SEITENSCHUTZ <<