Grän im Gewerbe-Adressbuch 1899

tirol-erinnert.at
Die Gemeinden Tirols in Alten Ansichten

Erkunden Sie die Vergangenheit und stöbern Sie im Tiroler Bildarchiv Josef Auer nach Bildern aus allen Gemeinden in Nord-, Ost- und Südtirol.

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Weitere Bilder unter

tirol-erinnert.at
Verzeichnis der
Gewerbetreibenden

Grän                        Besler Heinrich. Käserei

Grän                        Besler Johann. Spezereiwaren-Händler

Grän                        Bottler Franz Xaver jun. Säge

Grän                        Bottler Franz Xaver sen. Müller

Grän                        Fügenschuh Anton. Tischler

Grän                        Gugger Johann. Rechen- und Gabelmacher

Grän                        Hindelang Maria. Gast- und Schankgewerbe

Grän                        Huter Eduard. Viehhändler

Grän                        Müller Johann Georg. Schnitt-, Manufactur- und Weisswaren-Händler

Grän                        Nennig Rosalia Witwe. Gast- und Schankgewerbe

Grän                        Pflander Sebastian. Gast- und Schankgewerbe

Grän                        Rief Crescenz. Brothändler

Grän                        Rief Johann Georg. Viehhändler

Grän                        Rief Johann. Käserei

Grän                        Rief Josef. Spezereiwaren-Händler

Grän                        Rief Josef. Tischler

Grän                        Sam Johann. Bäcker

Grän                        Schädle Franz. Tischler

Grän                        Schädle Marie Anna. Krämer

Grän                        Schädle Wendelin. Schuhmacher

Grän                        Scheiber Marie. Brothändler

Grän                        Scheiber Peter. Tischler

Grän                        Zobl Andreas. Kalkbrenner

Grän                        Zobl Siegfried. Tischler

Quelle: Adressbuch der Landeshauptstadt Innsbruck. Mit dem Verzeichnis der sämtlichen Handel- und Gewerbetreibenden Nordtirols. Herausgegeben vom Stadtmagistrat und der Handels- und Gewerbekammer in Innsbruck. Erscheinungsjahr 1899.

Das originale Adressbuch ist in gedruckter Form nicht nach Gemeinden, sondern nach Berufen geordnet. Für das vorliegende Online-Verzeichnis wurden die Daten elektronisch erfasst und anschließend nach Gemeinden sortiert. Als Ergebnis liegt nun ein digitales Gewerberegister mit den Nordtiroler Gewerbetreibenden des Jahres 1899 vor. In diesem Verzeichnis kann mit der Seitensuche nach Namen, Orten und Berufen recherchiert werden.

Die Gewerbe-Adressbücher sind als Nachschlagewerk eine interessante und aufschlussreiche Quelle zur Ahnenforschung in Tirol. Die flächendeckend vorhandenen Namensverzeichnisse der Adressbücher sind eine wertvolle Ergänzung für die Genealogie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sammlerglueck24-logo1
Tipp: Mehr zur Bestellung von Bildern finden Sie unter >> Bestellung/Kontakt