Fritzens-Wattens 1915, Bahnhofsrestauration Hausberger

Kolorierte Ansicht der Bahnhofs-Restauration Fritzens-Wattens, auf der Fassade ist die Aufschrift “Gasthof Peter Hausberger” sowie der Schriftzug “Fremdenzimmer” zu erkennen. Im Vordergrund befinden sich mehrere Personen, darunter eine Gruppe in Uniform. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

St. Lorenzen 1906, Gasthof zur Alten Post

Kolorierte Ansicht aus St. Lorenzen im Pustertal mit dem Gasthaus zur Alten Post des Franz Steger. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Ahornach 1910, Gasthaus Moosmair

Ansicht aus Ahornach mit der Kirche und den umliegenden Häusern. Weiters ist eine Detailansicht mit dem Gasthaus Moosmair. Damaliger Besitzer war Josef Auer. Die Postkarte stammt von ca. 1910. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Innsbruck 1910, Marktgraben

Kolorierte Ansicht aus Innsbruck mit dem Marktgraben sowie den umliegenden Häusern und Geschäftslokalen. Rechts sind u.a. die Lederhandlung Dialer und das Gasthaus zum Fechtl zu erkennen. Im Hintergrund befindet sich das Gebäude der Fleischbank. Ganz links erstrecken sich die Gemäuer des Ursulinenklosters. Bildnachweis: josefauer.com / Leser-Einsendung Weitere Beiträge

Matrei am Brenner 1898, Gasthof Krone

Kolorierte Ansicht aus Matrei am Brenner mit dem Gatshof zur Krone. Weitere Detailansichten zeigen die Kirche mit der näheren Umgebung sowie das Schloss Trautson und das Kloster Maria Waldrast. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Gries am Brenner 1901, Gasthof zur Post

Ansicht aus Gries am Brenner mit dem Gasthof zur Post. Die weiteren Detailansichten zeigen die Kirche mit den umliegenden Häusern und weitere Häuser. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Albeins bei Brixen 1898, Gasthaus Untermair

Kolorierte Ansicht aus Albeins bei Brixen mit dem Gasthof Untermair. Weitere Detailansichten zeigen die Kirche mit den Geislerspitzen sowie eine Ortspartie. Die Ansichtskarte stammt aus dem Verlag der Kunsthandlung Caspar Eder in Brixen. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Blumau 1901, Bräuhaus

Kolorierte Ansicht aus Blumau mit dem Bräuhaus des Josef Kräutner. Die Bierbrauerei Kräutner gehörte im 19. und frühen 20. Jahrhundert zu den führenden Brauereien Südtirols. An der Fassade sind die Schriftzüge Fremdenzimmer, Fahrgelegenheit und Radfahrerheim zu erkennen. Bildnachweis: josefauer.com / Leser-Einsendung Weitere Beiträge

Sarnthein 1896, Gasthof zum Schweizer

Kolorierte Ansicht aus Sarnthein mit dem Gasthof zum Schweizer. Damaliger Besitzer war der Wirt Georg Kritzinger. Eine weitere Detailansicht zeigt die Kirche mit den umliegenden Häusern. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Elbigenalp 1898, Dorfbild

Kolorierte Ansicht aus Elbigenalp mit der Kirche und den umliegenden Häusern. Elbigenalp war der Lieblingsaufenthalt der Königin Marie von Bayern. Weitere Detailansichten zeigen das Königinhaus bzw. den Gasthof zur Post sowie die Bernhardsschlucht und die Fallenbacher Gletscher mit der Wetterspitze. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Klobenstein 1896, Hotel Mair

Kolorierte Ansicht aus Klobenstein am Ritten mit dem Hotel Mair und den Dependancen Villa Tannheim und Pension Tunegg. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Brandenberg 1898, Gasthaus Ascher

Kolorierte Ansicht aus Brandenberg mit dem Gasthof Ascher. Weitere Detailansichten zeigen das k.k. Forsthaus sowie die Kirche mit den umliegenden Häusern. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Seis am Schlern 1896, Hotel Seiser Hof

Kolorierte Ansicht aus Seis am Schlern mit dem Hotel Seiser Hof. Damaliger Besitzer war der Wirt Johann Liebl. Eine weitere Detailansicht zeigt die Häuser von Seis Richtung Schlern. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Seefeld 1910, Bräustübl

Ansicht aus Seefeld mit dem Bräustübl im Gasthof Klosterbräu. In der schön gewölbten Gaststube sind mehrere interessante Brettstühle zu erkennen. An den Wänden befinden sich gemalte Sinnsprüche. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

St. Anton am Arlberg 1940, Gasthof Schwarzer Adler

Ansicht aus St. Anton am Arlbeg mit dem Gasthof Schwarzer Adler im Winter. Auf der Straße ist ein Skiläufer zu erkennen. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

St. Jakob in Pfitsch 1898, Gasthaus Rainer

Kolorierte Ansicht aus St. Jakob im Pfitschtal mit dem Gasthaus Rainer. Auf einer weiteren Detailansicht ist das Pfitscher Joch zu erkennen. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Nikolsdorf 1908, Feuerwehr

Ansicht aus Nikolsdorf mit einem Gruppenbild der Freiwilligen Feuerwehr. Im Hintergrund befindet sich der Gasthof zum Stern. Laut Stempel auf der Rückseite stammt die Aufnahme vom Fotografen Florian Unterrainer aus Lienz. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Innsbruck 1899, Hotel Alte Post

Ansicht aus der Innsbrucker Maria-Theresien-Straße mit dem Hotel zur Alten Post. Damaliger Besitzer des Gasthofs war der Wirt Ludwig Obermayer. Auf weiteren Detailansichten sind der Speisesaal und der Gastgarten zu erkennen. Das Haus wurde 1969 abgerissen. In früheren Zeiten befand sich hier das Gasthaus zur Post. Interessant ist auch, dass auf dem linken Erker des“Innsbruck 1899, Hotel Alte Post” weiterlesen

Mühlau 1906, Gasthaus Schillerhof

Ansicht aus dem Innsbrucker Stadtteil Mühlau mit dem Gasthaus Schillerhof. Damalige Besitzerin war Frau Adele Forsthofer. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

St. Gertraud 1896, Posthotel zum Ortler

Ansicht aus St. Gertraud im Suldental mit dem Posthotel zum Ortler. Damaliger Inhaber war der Postmeister Franz Angerer. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Wien 1914, Restauration zur Neuen Hühnersteige

Ansicht aus dem 12. Bezirk mit der Garten-Restauration zur Neuen Hühnersteige in der Breitenfurter Straße. Damaliger Inhaber war der Wirt Franz Kubec. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Landeck 1905, Gasthof Schroffenstein

Ansicht aus Landeck mit dem Gasthof Schroffenstein. Weiters findet sich eine Detailansicht der Ruine Schrofenstein auf dieser Postkarte. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Steinhaus 1899, Gasthaus zur Gewerkschaft

Ansicht aus Steinhaus im Ahrntal mit dem Gasthaus zur Gewerkschaft. Dieses Gasthaus gehörte dem Ahrner Handel. Auf dieser kolorierte Lithografie findet sich als Detailansichten weiters: die Kirche zum Heiligen Geist in Prettau, der Frankbach-Wasserfall sowie die Lenkjöchlhütte und die Röthspitze. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Aldrans 1905, Hotelreklame

Werbung aus Aldrans mit einer Reklame für das Hotel Aldranser Hof. Der Text der Werbekarte lautet wie folgt: Gasthof ALDRANSERHOF. ALDRANS 800 m bei INNSBRUCK. Wunderbarer Blick auf Innsbruck und die gesamte Gebirgskette von den Lechtaleralpen bis zum Kaisergebirge. 20 schön eingerichtete Fremdenzimmer, hübscher Garten mit Glasveranda und Kegelbahn. Speisen à la Karte zu jeder“Aldrans 1905, Hotelreklame” weiterlesen

Weißenbach 1898, Gasthäuser

Ansicht aus Weißenbach mit der Kirche und zwei Gasthäusern. Die kolorierte Lithografie zeigt das Gasthaus zur Post und das Gasthaus zum Goldenen Lamm des Johann Forcher. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Achensee 1890, Gasthaus Seespitz

Kolorierte Ansicht aus Pertisau mit dem Gasthaus Seespitz am Achensee. Weiters ist eine Zuggarnitur der 1889 eröffneten Achenseebahn zu erkennen. Zur damaligen Zeit gehörte der Achensee noch dem Stift Fiecht. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Imst 1897, Gasthaus Brennbichl

Ansicht aus Imst mit dem Gasthaus Brennbichl. Diese kolorierte Lithografie zeigt folgende Detailansichten: den Gasthof Mayr in Brennbichl, die Königskapelle in Imst, den Wasserfall bei Trenkwald im Pitztal, die Braunschweiger Hütte sowie ein Eisfeld am Mittelberggletscher. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

St. Pankraz 1910, Mitterbad

Ansicht aus St. Pankraz im Ultental mit Gästen vor dem Kur- und Heilbad Mitterbad. Auch Kaiserin Elisabeth weilte drei Mal zur Kur in Mitterbad, nämlich in den Jahren 1871, und 1897. Eigentümer des Mitterbads war von 1853 bis 1919 die bekannte Hoteliersfamilie Kirchlechner. Bildnachweis: josefauer.com Weitere Beiträge

Wien 1899, Schmidt´s Gasthaus

Ansicht aus dem 9. Bezirk mit mehreren Häusern in der Nadlergasse 5, auch als “Krovotendorf” bezeichnet. An der Ecke befand sich Schmidt´s Gasthaus zum Grünen Thor. Damalige Inhaberin war die Wirtin Adelheid Schmidt. Aufnahme: Stauda, Wien Bildnachweis: Sammlung Wien Museum, CC0 (https://sammlung.wienmuseum.at/) Weitere Beiträge

Lienz 1912, Kaiser-Josef-Platz

Kolorierte Ansicht aus Lienz mit den Häusern am Kaiser-Josef-Platz. Im Hintergrund ist das Hotel Lienzerhof zu erkennen. Rechts befindet sich die Liebburg. Bildnachweis: josefauer.com / Leser-Einsendung Weitere Beiträge

Wien 1898, Gasthaus zum Hasen

Ansicht aus dem 12. Bezirk mit dem Gasthaus zum Hasen in der Schönbrunner Straße. Bildnachweis: Sammlung Wien Museum, CC0 (https://sammlung.wienmuseum.at/) Weitere Beiträge

Wien 1901, Restaurant Gruss

Ansicht aus dem 9. Bezirk mit dem Grand Restaurant Gruss in der Währingerstraße 67 bzw. am Währinger Gürtel 94. Bildnachweis: Sammlung Wien Museum, CC0 (https://sammlung.wienmuseum.at/) Weitere Beiträge

Wien 1898, Hotel Habsburg

Ansicht aus dem 1. Bezirk mit dem Hotel Habsburg in der Rotenturmstraße 24. Bildnachweis: Sammlung Wien Museum, CC0 (https://sammlung.wienmuseum.at/) Weitere Beiträge

Wien 1903, Gasthaus Vielgrader

Ansicht aus dem 11. Bezirk mit mehreren Häusern bei der Haltestelle der Staatsbahn. Rechts ist das Gasthaus des Anton Vielgrader in der Simmeringer Hauptstraße 74 zu erkennen. Bildnachweis: Sammlung Wien Museum, CC0 (https://sammlung.wienmuseum.at/) Weitere Beiträge

Wien 1899, Gutenberggasse

Ansicht aus dem 7. Bezirk mit mehreren Häusern in der Gutenberggasse. Links ist das Gasthaus zum weißen Löwen zu erkennen. Aufnahme: Stauda, Wien Bildnachweis: Sammlung Wien Museum, CC0 (https://sammlung.wienmuseum.at/) Weitere Beiträge

sammlerglueck24-logo1
Tipp: Mehr zur Bestellung von Bildern finden Sie unter >> Bestellung/Kontakt