Bunter Herbsteintopf mit Karfiol und Kürbis

Man nehme für 2-3 Teller:

  • 1/2 kleiner Hokkaido-Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 3-4 Frühlingszwiebeln
  • 4-5 Kartoffeln
  • 1 gelbe Rübe
  • 1 kleiner violetter Karfiol
  • 1 EL gefrorenes Maggikraut = Liebstöckl
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1 Lorbeerblatt
  • etwas Butterschmalz
  • Salz
  1. Frühlingszwiebeln und die Zwiebel küchenfertig vorbereiten.
  2. Die Frühlingszwiebeln in zentimeterdicke Stücke schneiden und in Butterschmalz leicht bräunen.
  3. Die Zwiebel halbieren und mit der Schnittfläche nach unten im Butterschmalz mitbraten.
  4. Währenddessen den Kürbis, die Kartoffeln, die gelbe Rübe und den Karfiol küchenfertig vorbereiten und in mittlere Stücke schneiden.
  5. Topf mit 3 Tassen Wasser aufgießen sowie das Gemüse und die Gewürze dazugeben.
  6. Ca. 20 Minuten köcheln, anschließend die Zwiebelhälften, das Lorbeerblatt und gröbere Maggikrautteile abseihen.
  7. Den Eintopf salzen und servieren.
Weitere Rezepte

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

error: >> SEITENSCHUTZ <<